Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung im Arbeitsschutz

Ziel ist es, im Arbeits- und Gesundheitsschutz Beschäftigte für die Gefahren ihres Arbeitsplatzes zu sensibilisieren und diesen Gefahren mit richtigen Prozessen und Verhaltensweisen zu begegnen. Arbeitgeber, Führungskräfte und Beschäftigte benötigen hierbei jeweils andere Informationen bzw. die Informationen müssen unterschiedlich aufbereitet werden. 

Führungskräfte benötigen bspw. Wissen zu ihren Pflichten im Arbeits- und Gesundheitsschutz und wie sie diese Pflichten umsetzen können. Beschäftigte brauchen insbesondere verständliche Verhaltensregeln, um sich sicherheitsgerecht verhalten zu können und somit ihre Gesundheit zu schützen. Spezielle Beauftragte können ihre Aufgaben nur mit der entsprechenden Qualifikation erfolgreich umsetzen!

Qualifikation im Arbeits- und Gesundheitsschutz ist vielfältig. Genau wie unsere Leistungen in diesem Bereich.

Durch Unterweisungen im Arbeitsschutz tragen Sie wesentlich zur Sicherheit und dem Gesundheitsschutz ihrer Beschäftigten bei. Nur gut unterwiesene Beschäftigte wissen, wie sie sich korrekt verhalten und somit Unfällen und Gesundheitsgefahren vorbeugen.

Die regelmäßige und ausreichende Unterweisung zu Sicherheit und Gesundheitsschutz der Beschäftigten durch den Arbeitgeber muss zudem aufgrund einer Vielzahl von Gesetzen, Verordnungen und anderen Vorschriften gewährleistet sein. Arbeitgeber wie auch verantwortliche Personen sind gleichermaßen für diese Unterweisungen zuständig. Die Beschäftigten müssen insbesondere unterwiesen werden:

  • vor Aufnahme der Tätigkeit,
  • bei Veränderung in den Aufgabenbereichen,
  • bei Unfällen,
  • bei Einführung neuer Arbeitsmittel oder Technologien,
  • in regelmäßigen Abständen.

Wir helfen Ihnen bei der Erstellung, Planung und Durchführung von individuellen Unterweisungen / Schulungen gemäß den relevanten rechtlichen und berufsgenossenschaftlichen Vorgaben.

Sicherheitsbeauftragte sind gem. der DGUV Vorschrift 1 ab einer Anzahl von 20 Beschäftigten zu bestellen. Sie sollen Ansprechpartner für Kollegen und Kolleginnen sein und die Führungskräfte bei der Wahrnehmung ihrer Pflichten im Arbeitsschutz unterstützen. Als Referenten sind wir bereits jahrelang bei der IHK Nordschwarzwald bei der Ausbildung von Sicherheitsbeauftragten tätig. Gerne führen wir eine Ausbildung bei Ihnen im Unternehmen als In-House Schulung oder in unseren Räumlichkeiten durch. Nehmen Sie gerne Kontakt hierzu auf!

Führungskräfte haben umfangreiche Pflichten im Arbeitsschutz. Um diese Aufgaben zu erfüllen, ist auch eine ausreichende Qualifikation erforderlich. Von einer Grundschulung zum Thema Pflichten und Verantwortung im Arbeitsschutz über Schulungen zu speziellen Themen bieten wir Ihnen gerne die Möglichkeit, ihre Führungskräfte als In-House Schulung vor Ort in Ihrem Unternehmen zu qualifizieren. Sprechen Sie uns gerne an, um eine spezifische Weiterbildung für Ihr Unternehmen durchzuführen.

Gemäß der Technischen Regel für Arbeitsstätten 2.2 „Maßnahmen gegen Brände“ müssen in Unternehmen mindestens 5 % der Beschäftigten als Brandschutzhelfer ausgebildet werden. Die Ausbildung umfasst Grundzüge des vorbeugenden Brandschutzes, die Funktions- und Wirkungsweise von Feuerlöscheinrichtungen, die Gefahren von Bränden und die betriebliche Brandschutzorganisation. Brandschutzhelfer müssen in einem Abstand von 3-5 Jahren weitergebildet werden!

Die Aus- und Weiterbildung Ihrer Beschäftigten als Brandschutzhelfer können wir gerne als In-House Schulung bei Ihnen übernehmen. Die Einbindung Ihrer spezifisch vorhandenen betrieblichen Brandschutzorganisation in den theoretischen Teil ist hierbei jederzeit möglich.

Die praktische Übung mit unserem gasbetriebenen Firetrainer rundet die Ausbildung ab. Bei der Ausbildung verwenden wir Übungsfeuerlöscher, welche mit Schaum-Feuerlöschern vergleichbar sind sowie CO2-Feuerlöscher. Eine Demonstration einer Spraydosenexplosion ist das eindrückliche Highlight der Ausbildung!

Die regelmäßige Unterweisung von Kranführern und Bedienern von Flurförderzeugen ist entsprechend den berufsgenossenschaftlichen Vorschriften (DGUV V68 Flurförderzeuge / DGUV V53 Krane) jährlich durchzuführen.

Gerne führen wir die Unterweisung bei Ihnen im Unternehmen durch.

Warum Online-Unterweisungen?!

Neben der klassischen Durchführung von Unterweisungen als Präsenzveranstaltungen nimmt die Thematik E-Learning einen immer größeren Stellenwert ein. Mit einer Unterweisung basierend auf einer Online-Plattform können bestimmte Themen via E-Learning besonders nachhaltig und effizient den Beschäftigten vermittelt werden. Hierbei muss nicht an jedem Arbeitsplatz ein Internetzugang und PC / Laptop vorhanden sein, die Unterweisungen können von mehreren Beschäftigten über einen Zugang durchgeführt werden.

Auch hierbei unterstützen wir mittels unserem Online-Unterweisungstool.

Durch das individuelle Gestalten der Unterweisungen, werden die Themen speziell auf Ihr Unternehmen angepasst. Die Wirksamkeitskontrolle am Ende jedes Lehrgangs ermöglicht es, die Teilnehmer effektiv auf die Inhalte der Schulung zu befragen. Nach Abschluss der Unterweisung erhalten die Vorgesetzten ein Zertifikat/Einzelnachweis über die jeweiligen Ergebnisse der Wirksamkeitskontrolle (bestanden/nicht bestanden), anhand derer sie die Teilnehmer identifizieren können.

Warum Online-Unterweisungen für Ihr Unternehmen interessant sein können, erfahren Sie weiter unten.

Zeitaufwand

Durchschnittlich 2,0 Stunden werden für eine Mitarbeiterschulung /-unterweisung zum Arbeitsschutz bei einer Präsenzveranstaltung in Anspruch genommen.

Online-Unterweisungen benötigen dem entgegen nur noch durchschnittlich 0,5 Stunden für die gleichen Themen.

Dezentrale Durchführung

Ein Plus für Beschäftigte, die oft unterwegs sind. Die Unterweisung ist ortsunabhängig und kann fast überall durchgeführt werden.

So verlieren Außendienstmitarbeiter für die mindestens jährlich stattfindende Arbeits- und Gesundheitsschutz-Unterweisung keinen Tag.

Kostenersparnisse

Durch die Zeitersparnisse ergeben sich Einsparungen von bis zu 60€* pro Mitarbeiter.

*Bei einer Betriebsgröße von 100 MA und einem durchschnittlichen Wert einer Arbeitsstunde von 54,90€.

Online-Unterweisung Feedback

4.6/5
 
Um den unsere Online-Unterweisung stetig zu verbessern, können unsere Kunden und deren Beschäftigte an einer Feedback-Umfrage teilnehmen.
 
Diese wird anonym durchgeführt und kann somit nicht den Teilnehmern in Verbindung gebracht werden.

WSU-Sicherheitsmanagement

Ihr Partner im Bereich Arbeitssicherheit und Brandschutz